Ausgabe 407 – Haste mal ’ne Mark? Was kostet Studieren heute?

Liebe Leserinnen und Leser,

„herzlich willkommen an der Uni Münster“ heißt es ab Oktober für 6.000 Erstis, die neu auf diese Uni kommen. Der enorme Andrang von 53.000 Studienbewerbern überrascht nicht: Münster ist eine sympathische Stadt mit einer aktiven Hochschule (und einer lesenswerten Studierendenzeitung, die ihr gerade in den Händen haltet). Rad fahren, Spazieren an der Promenade, Boot fahren am Aasee oder Bierchen trinken in der Altstadt und Essen am Hafen – Münster hat viel zu bieten. Doch das Leben als Student muss auch finanziert werden. Zwar hatte der deutsche Durchschnittsstudent laut aktuellster Sozialerhebung mit 864 Euro im Monat so viel Geld wie nie zur Verfügung. Viel Spielraum bleibt dennoch nicht. Und gerade für Erstsemester stellt sich die Frage nach der Finanzierung ihres Studiums bald ganz akut. Diesem spannenden und vielfältigen Thema widmen wir uns in der letzten Ausgabe des Sommersemesters. Wie andere ihr Studium finanzieren, welche Möglichkeiten zur Förderung es gibt, Tipps zum Thema Versierung, und die Ergebnisse der aktuellsten Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks – all dies und noch viel mehr in der aktuellen Ausgabe!

Wenn ihr selbst einen Artikel im SSP veröffentlichen wollt, schreibt uns einfach. Wir freuen uns über jede Mail, die uns erreicht: ssp@uni-muenster.de

Einen guten sommerlichen Ausklang des Semesters und schöne Semesterferien!

Für die Redaktion
Andreas Brockmann

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.