Wir gehen dahin, wo es wehtut. Interview mit Dr. Thorsten Jeck, Erster Vorsitzender des eve&rave Münster e.V.

Der Hawerkamp – die Mehrheit der Studierenden hat hier schon einmal die Nacht zum Tag gemacht. Vielleicht ist dem einen oder der anderen hierbei auch schon einer der farbenfrohen eve&rave Münster Infostände aufgefallen. Im Gegensatz zu anderen Drogenpräventionsvereinen richtet sich eve&rave Münster vor allem an die Konsument:innen. Sie klären direkt vor Ort auf, um einen reflektierten und bewussten Drogenkonsum zu fördern. […]

Die Titanic sticht erneut in See Das Freie Musical-Ensemble Münster bringt die Tragödie auf die Bühne.

In der Nacht vom 14. auf den 15. April 1912 kollidierte das bis dato größte Passagierschiff der Welt, die Titanic, mit einem Eisberg und besiegelte somit das Todesurteil von rund 1.500 Menschen. Die immer noch enorme Präsenz des Ereignisses lässt sich unter anderem auf die vielfältige künstlerische Aus- einandersetzung mit dem Thema zurückführen. Doch neben dem Spielfilmdrama um Jack und Rose lässt sich die Tragödie der Titanic, in Münster, bald auch in Form eines Musicals erleben.

Leistungssport, Studium UND Freizeit? 10 Fragen an die Leistungssportlerin Linda Preuß

Für Viele ist Sport ein Hobby oder ein Ausgleich zum stressigen Uni-Alltag, doch für Linda ist es mehr. Es ist ihr Beruf. Linda kommt eigentlich aus Jena und spielt schon seit ihrer frühesten Kindheit Fußball. Nachdem sie in ihrer Heimat ein Sportgymnasium mit Internat besuchte, wechselte sie im letzten Sommer zum SV Meppen. Nebenbei studiert die 20-Jährige Germanistik und Geschichte auf Lehramt an der WWU.