Quarantäne statt Studispaß?

Wintersemesterferien. Das heißt Sonne tanken an fernen Stränden. Partys, Kneipentouren und Zeit für das längst überfällige Praktikum, das im Lebenslauf noch fehlt. Manche „Influencer“ unter uns stählern in den zwei Monaten eisern ihre Muskeln, um ihre Reichweite auf Instagram oder Erfolgschancen auf Tinder zu steigern. So viel zu den allgemeinen Erwartungen.