Top 5 Weihnachtsmarktstände

Selbstgemachte Weihnachtsdeko, warme Stricksocken oder der klassische Glühwein – auch in diesem Jahr bieten die Weihnachtsmärkte der Münsteraner Innenstadt wieder viele gute Gründe, um ihnen einen gemütlichen Besuch abzustatten. Wir waren für euch auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs und haben unsere Top 5 der Weihnachtsmarktstände zusammengefasst.


SELBSTGEMACHT – kreative Ideen für die eigene Weihnachtsdekoration

Auf dem Weihnachtsmarkt am Aegidiimarkt verzaubert der SELBSTGEMACHT-Stand mit Federengeln, verzierten Tannenzapfen aber auch extra für sie produziertem Likör. Zwar ist nicht jedes Einzelteil selbstgebastelt, jedoch liegt in jedem noch so kleinen Dekostück eine große Menge Kreativität und Feingefühl. Die Liebe zum Detail ist schon von Weitem kaum zu übersehen – auch, wenn der Stand etwas versteckt am seitlichen Rand liegt. 


Zwischen hellen Sternen und leuchtenden Häusern – gemütliche Lichter für die dunkle Zeit des Jahres

„Sterne vom Himmel“ – was für ein passender Name für die handgefertigten Leuchthäuser, die dieser Weihnachtsmarktstand am Giebelhüüskenmarkt anbietet. Mit sehr viel Liebe werden die Häuser über das ganze Jahr hergestellt und zusammen mit – nicht handgefertigten – Leuchtsternen verkauft. Garantiert eine schöne Idee zum Verschenken und selbst aufstellen.


Fair Trade, bio, vegan – und das seit bereits 17 Jahren!

Seife für Umweltbewusste? Die stellt die Heidelberger Seifenmanufaktur „SAVON VIVRE“ nicht erst seit der neuesten Klimabewegung her. Im Gegensatz zu anderen selbstgemachten Seifen produzieren sie ihre Produkte von Grund auf selber, rühren also auch die Grundlage selbst an, gießen, schneiden, stempeln die Seife und stellen sogar ihre Arbeitsgeräte selbst her. Sie verzichten auf größere Mengen an Duftölen, nutzen Bio-Blüten (auch zur Deko!) und verpacken ihre Körperpflege in Stofftüten aus Biobaumwolle, kompostierbaren Zellglastüten oder auch in von den BesucherInnen mitgebrachten Behältnissen. Papier gibt es nur auf ausdrücklichen Wunsch. Der Stand am Giebelhüüskenmarkt ist also einen Besuch wert!


„Feine art“ – Für KünstlerInnen und Kunstbegeisterte

Den Einheimischen kommen die Fotos von Münster wahrscheinlich bekannt vor, andere kennen vielleicht den Laden bei der Raphaelskirche, mich als Nicht-Münsteranerin faszinierte die dunkle Holzbude mit den Leuchtenden Bildern am Rathaus-Weihnachtsmarkt. Ob nun Sprüche auf quadratischem Hintergrund, Fotos vom Münsteraner Prinzipalmarkt auf Leinwand oder auch Bilder für Fußballfans – wer seinem WG-Zimmer nicht nur für die Weihnachtszeit noch einen künstlerischen Blickfang verleihen möchte ist hier genau richtig.


Keine Lust auf klassischen Glühwein? Diese Wintersäftchen bieten eine schmackhafte Alternative

Wer steckt eigentlich hinter den Getränken, die ihr auf dem Weihnachtsmarkt serviert bekommt? Am Wintersäftchen-Stand auf dem Weihnachtsmarkt am Rathaus wisst ihr es. Es sind Oliver und Heiko – und nach eigenen Angaben lieben sie Saft und Weihnachtsmärkte. Das schmeckt man auch, wenn man ihre Wintersäftchen in verschiedenen Geschmacksrichtungen probiert – fruchtig und winterlich-warm. Hergestellt werden sie von einem Obsthof in der Pfalz, immer nach den Wünschen von Oliver und Heiko. Ihr trinkt keinen Alkohol? Kein Problem. Denn diese aus Direktsäften und meist aus eigener Ernte hergestellten Getränke sind von Grund auf alkoholfrei – können aber auf Wunsch mit Schuss aufgefüllt werden.

Insta: @wintersaeftchen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.