Ausgabe 426 – Suchst du noch oder wohnst du schon?

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen (zurück) in Münster! Während die Stadt in den letzten Wochen in ihren jährlichen Sommerschlaf gefallen war, dominieren die Studierenden nun wieder das Leben in der Stadt. Semesterstart heißt für viele auch Wohnungssuche und Umzug – insbesondere natürlich für die Erstis. Da lag die Entscheidung der Redaktion nahe, diesem Thema eine ganze Ausgabe zu widmen.

Wir geben euch Tipps vom Finden bis zum Einrichten eurer vier Wände. Außerdem haben wir uns ein paar Wohnformen mal genauer angeguckt und führen euch beispielsweise einmal durch ein katholisches Wohnheim. Etwas politischer wird es bei den Texten über bezahlbaren Wohnraum und Hausbesetzungen. Alle Artikel zum Titelthema findet ihr ab Seite 10.

Auch wir haben neu tapeziert. Unser Layouter hat mal wieder in die Ideenkiste gegriffen und unserem Heft pünktlich zum Herbst eine Frühjahrskur verpasst. Neue Schriftarten, ein klareres Inhaltsverzeichnis und schicke Autorenfotos sind nur einige der Neuerungen. Wir hoffen, euch gefällt das genauso wie uns.

Wir haben auch wieder viel Prominenz im Heft. Tine Wittler (ehemals „Einsatz in vier Wänden“) haben wir nach ihren persönlichen Wohntipps gefragt (Seite 19) und mit dem „Wer wird Millionär“-Gewinner Leon Windscheid haben wir über sein Partyschiff MS Günther gesprochen (Seite 26).

Den Hochschulpolitik-Interessierten (und denen, die es werden wollen) empfehle ich unseren Listencheck. Darin haben wir nachgehakt, was aus den Wahlversprechen der Politiker im Studierendenparlament geworden ist: alles nur Schall und Rauch? Lest selbst ab Seite 30.

In diesem Sinne wünschen wir euch viel Erfolg bei der Wohnungssuche, Freude beim Einrichten, einen guten Semesterstart und natürlich viel Vergnügen mit dem Semesterspiegel.

Für die Redaktion

Kevin Helfer

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.